Kontakt

info@katzenfreunde-königslutter.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zuhause gesucht

Schnatti

Geschlecht:

weiblich

Alter:

2019 geboren

Herkunft:

Sie kam im Frühjahr 2020 auf eine unserer Pflegestellen, wo sie ihre Jungen groß zog, die dann vermittelt wurden. Schnatti ist noch immer auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Behandlung:

Schnatti ist entwurmt, gechipt und kastriert.

Charakter:

Sie ist interessiert und spielt gern, hält jedoch noch Abstand und lässt sich noch nicht anfassen. Sie liebt es, auf dem Sofa zu liegen. Auch das Baby und die anderen Katzen im Haus stören sie nicht. 

Haltung:

Schnatti sucht ein Zuhause, in dem sie sich zurückziehen kann, wenn sie ihre Ruhe braucht, aber auch speieln kann und gefördert wird, damit sie ihre Scheu verliert. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollten im neuen Zuhause möglich bzw. vorhanden sein.

 

Katze und Kater

Geschlecht:

männlich und weiblich

Alter:

ca. Mai/Juni 2020 geboren

Herkunft:

Sie und ihre wilde Streunermutti wurden im Rahmen einer Kastrationsaktion gesichert.

Behandlung:

Beide sind bisher entwurmt und entfloht.

Charakter:

Äußerlich sind sie sich sehr ähnlich, charakterlich recht verschieden. Das Kätzchen ist mutiger und lässt im Spiel erste Berührungen zu, während der Kater noch zurückhaltend ist.

Haltung:

Sie suchen ein ruhiges Zuhause, wo man die beiden nicht bedrängt, aber weiter Vertrauen aufbaut. Freigang oder ein gesicherter Balkon sollten später möglich sein.

 

Miss Minelli und Mister Jingles

Geschlecht:

männlich und weiblich

Alter:

Ende Mai 2020 geboren

Herkunft:

Beide wurden zusammen mit ihren bereits vermittelten Geschwistern und ihrer Mama Frau Lübke im Juli in Saalsdorf gesichert. Seither wohnen sie z. Z. noch zusammen mit ihrer Mama im Außengehege, wo es allmählich ganz schön kalt drin wird und die Sehnsucht nach einem warmen und kuscheligen Zuhause immer größer wird. 

Behandlung:

Sie sind mehrfach entwurmt, zweifach geimpft, gechipt und kastriert.

Charakter:

Während Mister Jingles eher der ruhigere und verschmustere ist, ist Miss Minelli eher die Forscherin und verspieltere.

Haltung:

Die beiden würden so gerne zusammen bleiben, sie sind ein Herz und eine Seele und ergänzen sich so super. Eine Abgabe ist auch in reiner Wohnungshaltung möglich.

 

7 Kitten (sechsmal getigert und einmal schwarz)

Geschlecht:

noch unbekannt

Alter:

ca. Mai/Juni 2020 geboren

Herkunft:

Sie stammen aus zwei Würfen.

Behandlung:

Sie sind gegen Parasiten behandelt und bekommen demnächst ihre erste Impfung.

Charakter:

Alle sind noch sehr zurückhaltend, spielen aber sehr gerne.

Haltung:

Alle benötigen nach ihrer Eingewöhnung zwingend die Möglichkeit zum Freigang.

 

Blue

Geschlecht:

weiblich

Herkunft:

Die hübsche Blue wurde vor einiger Zeit zusammen mit Töchterchen Bijou und Katzenmädchen Lumi vermittelt. Auch wenn anfangs alles positiv schien und Blue Vertrauen fasste, schlug dies wieder schnell um. Die Chemie zwischen Blue und ihrer Dosenöffnerin passt scheinbar einfach nicht und nun beginnt Blue auch Töchterchen Bijou Flausen in den Kopf zu setzen, so dass diese sich auch immer mehr von ihrem Menschen abwendet. 

Behandlung:

Blue ist kastriert und gechipt.

Haltung:

Wir suchen dringend einen Endplatz für Blue bei Leuten, bei denen Blue einfach nur Katze sein darf und auf ihre Streifzüge nicht verzichten muss. Sie soll nach Möglichkeit direkt aus ihrem jetztigen Zuhause vermittelt werden. 

 

3 schwarze Kitten

Geschlecht:

eine ist weiblich, zwei sind männlich

Alter:

ca. Juli 2020 geboren

Behandlung:

Sie sind bisher entwurmt und entfloht.

Charakter:

Sie sind noch recht zurückhaltend.

Haltung:

Sie benötigen zwingend Freigang. Sie werden nur zu Zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt.

 

Urmel und Ulli

Geschlecht:

beide männlich

Alter:

ca. Mai 2018 geboren

Behandlung:

Sie sind entfloht, entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert. 

Haltung:

Urmel hatte einen Darmverschluss und infolge dessen hat sich bei ihm eine Darmtasche am Ausgang gebildet, wodurch er Probleme bei seinem großen Geschäft hat. Nach dem Klogang muss man ihm den Po sauber machen. Er darf nur Nassfutter essen, auch bei Leckerlies muss man bei ihm aufpassen, da sonst sein Kot zu fest wird und es dann sonst wieder zu einem Verschluss kommen kann. Wegen des Kotabsatzproblems muss sein Klogang kontrolliert werden

Charakter:

Urmel ist ein sehr anhänglicher, lieber, verschmuster und verspielter Kater, der alles mit seinem Bruder Ulli unternimmt. Ulli ist gesund und auch sehr verspielt. Bei Fremden sind beide zurückhaltend, wenn sie aber erstmal Vertrauen gefasst haben, sind die zwei einfach nur eine Bereicherung fürs Leben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenfreunde Königslutter